Giorgi Kiknadze

CelloJazzkontrabassPiano

Giorgi Kiknadze, 1982 in Tiflis, Georgien geboren und seit 1991 in Deutschland lebend, erhielt mit 6 Jahren Klavier- und später Cellounterricht, später studierte er Jazzkontrabass an der Hochschule für Musik und Theater Hamburg. Bereits während des Studiums etablierte er sich nach und nach in der Hamburger Jazzszene, ob in namhaften Bands oder eigenen Projekten.

Bleiben Sie up to date!

Verpasse keine neuen Alben und News zu Künstler*innen mit unserem Newsletter. Kein Spam, nur Musik

Zur Anmeldung