Edis Sánchez

Edis Sánchez

Edis Sánchez ist Musiker, Anthropologe, Dozent und Schriftsteller mit einem Master-Abschluss in Management und Bildungsplanung. Er hat mehrere Alben produziert, auf denen die vielen unterschiedlichen Klänge der Insel Hispaniola zu hören sind, darunter „El Gran Poder de Dios“. Außerdem ist er Direktor von DRUMAYOR, einer künstlerischen Forschungsgruppe für traditionelle dominikanische Kultur.

 

Im Laufe seiner Karriere spielte Sánchez Konzerte in verschiedenen Teilen der Welt, unter anderem in Deutschland, Frankreich, Holland, Spanien, Belgien, Luxemburg, Guadeloupe, Venezuela, Kolumbien, Guatemala, Peru, Kuba, Mexiko, Miami, New York, Denver, Atlanta, Dallas und Namibia.

 

Als Anthropologe konzentrieren sich seine Studien auf das immaterielle Kulturerbe der Musik, der Musikinstrumente, der Rituale, des Karnevals und der kulinarischen Künste. Er ist Mitglied des UNESCO-Weltnetzwerks der Vermittler des immateriellen Kulturerbes, der Dominikanischen Gesellschaft für Anthropologie (SODAN) und des Instituts für Karibikstudien (INEC). Sánchez hat außerdem zahlreiche wissenschaftliche Arbeiten veröffentlicht, darunter La Música Folklórica Dominicana (Dominikanische Volksmusik), zusammen mit dem Musiker Josué Santana; Un Año de Cultura Tradicional Dominicana (Ein Jahr der dominikanischen traditionellen Kultur), Enclave Afro Caribe (Afrokaribische Enklave, in Zusammenarbeit mit mehreren lateinamerikanischen Autoren).

Zusammenarbeit mit

Bleiben Sie up to date!

Verpasse keine neuen Alben und News zu Künstler*innen mit unserem Newsletter. Kein Spam, nur Musik

Zur Anmeldung