Deva Schubert

Deva Schubert

Deva Schubert ist Tänzerin und Choreografin und lebt in Berlin. Sie studierte Tanz und Choreografie sowie Bildende Kunst. In ihrer Arbeit beschäftigt sie sich mit der Dynamik von Interaktionen – insbesondere durch den Einsatz von verschiedenen Technologien als performatives Mittel an der Schnittstelle zwischen Installationen, digitalen Medien und Performances, die Tanz und Stimme verbinden. 2018-2020 war sie künstlerisches Mitglied des Creative Europe Projekts Moving Digits. 2020 wurde sie für das International DanceWEB Scholarship nominiert. Derzeit ist sie Teil des Projekts „Patterns in between Intelligences“, das im Rahmen von Link Masters mit Unterstützung der Volkswagen-Stiftung die Schnittstelle zwischen KI und Performance untersucht. Ihr neuestes Stück „Sisters of Algolore“ wurde im Januar 2022 im Radialsystem uraufgeführt.

Bleiben Sie up to date!

Verpasse keine neuen Alben und News zu Künstler*innen mit unserem Newsletter. Kein Spam, nur Musik

Zur Anmeldung